Format|Standard auf Tastatur legen

Unter Extras|Anpassen Seite: Tastatur kann man sich Funktionen aus den Menüs auf Tastatur-Kürzel legen. Leider ist Format|Standard nicht darunter. Der Grund ist, dass dieses Menü kontextabhängig bezüglich des selektierten Objekts ist (z.B. ein Text-Rahmen). Um diese Funktion dennoch auf die Tastatur zu legen, kann man sie als Makro realisieren.

Dazu zeichnet man das Makro auf:

Zuerst ein Stück nicht benötigten Text markieren, dann Extras|Makro wählen.

Makroname: FormatStandard
Makro aus: müsste schon auf soffice/Standard/Module1 stehen.

Schaltfläche Aufzeichnen drücken (dieses kleine Fenster erscheint).
Dann Format|Standard aus dem Menü wählen und das Aufzeichnen mit der oben abgebildeten Schaltfläche beenden. Schon fertig! Nun kann man das Makro über Extras|Makro, FormatStandard in der Listenfeld selektieren, auf die Schaltfläche Zuordnen drücken und auf einen Tastatur-Kürzel legen (zweite Möglichkeit über Extras|Anpassen).

Wählt man im Makro-Dialog Bearbeiten, dann müsste folgendes Makro aufgezeichnet worden sein:

Sub FormatStandard 
Selection.ResetAttributes() 
End Sub

Dieses kann man natürlich auch direkt im StarBasic-Editor eintippen. Der Nachteil dieses Makros ist, dass Format|Standard nicht in alle Situationen zur Verfügung steht. Damit der Benutzer nicht mit einer unverständlichen Fehlermeldung vom StarBasic-Interpreter konfrontiert wird, wäre es doch schöner einfach einen Warnton über den PC-Lautsprecher auszugeben. Dazu bedarf es dem folgenden Makro:

Sub FormatStandard
   'Fehler-Behandlung wird in dieser Prozedur selbst übernommen
   On Local Error Goto ErrorLabel
   'Nun die eigentliche Funktion Format|Standard
   Selection.ResetAttributes()
   'und Ende der Prozedur, um nicht in den Fehlerbehandlungscode hinein zu laufen
Exit Sub
   'Los geht's mit der Fehlerbehandlung
   ErrorLabel:
   'Wenn ein Bild oder so etwas selektiert ist erwarten wir den Fehler 
   '"Eigenschaft oder Methode nicht gefunden" Fehlernummer 423
   If Err() = 423 Then
      'Der erwartete Fehler ist eingetreten. Gib ein Warnton aus.
      Beep
   Else
      'Wenn ein anderer Fehler aufgetreten ist, muss eine generische
      'Fehlermeldung ausgegeben werden
      MsgBox("Beim Entfernen harter Formatierung" & chr(13) &_
      "ist folgender Fehler aufgetreten:" & chr(13) &_
      Error() & chr(13) &_
      "Fehler-Nummer: " & Err() ,_
      16,"Makro Fehler")
   Endif
End Sub



Autor: Werner Roth Original liegt auf http://www.wernerroth.de/staroffice/tips

© 2000 Rechtlicher Hinweis